Weisheiten aus Jahrtausenden Follow us on Twitter


Bookmark and Share
Home  :: Autoren von A-Z  :: Themen von A-Z  :: Online-Bücher  :: Bibelzitate  :: Dhammapada  :: Jahrestage  :: Videos  :: Englisch 
Neu: Weisheiten auf Produkten :: Weisheiten für iPhone / iPod touch :: Weisheiten  :: Google-Gadget   
 
Twitter Stream: #Weisheiten
Die Verreiser - Ferienlager & Jugendreisen
Werbung


Zitate nach Autoren:   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
Zitate nach Themen:   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
Literatur nach Autoren:   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
Literatur nach Themen:   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
Literatur nach Titel:   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
Autoren von A-Z:   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

Freiheit

- 46 Zitate -
Johann Heinrich Pestalozzi
Das Gleichgewicht der Gewalten, worauf man die Freiheit gründen will, ist nicht möglich, es endet immer mit dem Übergewicht der größern physischen Kraft.
Dante Alighieri
Das Grundprinzip unserer Freiheit ist die Freiheit des Willens, die viele im Munde führen, wenige aber verstehen.
Quelle: Über die Monarchie Weitere Zitate von / über Dante Alighieri Zitat auf Facebook posten
Stichwörter: Freiheit  Wille
Dante Alighieri
Das Menschengeschlecht befindet sich im besten Zustande, wenn es möglichst frei ist.
Quelle: Über die Monarchie Weitere Zitate von / über Dante Alighieri Zitat auf Facebook posten
Stichwörter: Freiheit  
Adelbert von Chamisso
Das Schwierigste, was ich weiß, ist der Übergang von der anerzogenen Hörigkeit zu dem Genuss der Selbständigkeit und Freiheit.
Leo Tolstoi
Das Wichtigste ist das Eigentum an Land. Wäre festgelegt, dass es kein Eigentum an Land gibt und das Land dem gehört, der es bearbeitet, so wäre dies die dauerhafteste Garantie der Freiheit.
Quelle: Tagebücher - 1901 Weitere Zitate von / über Leo Tolstoi Zitat auf Facebook posten
Stichwörter: Freiheit  
Theodor Storm
Der Eine fragt: was kommt danach?
Der Andre fragt nur: ist es recht?
Und also unterscheidet sich
Der Freie von dem Knecht.

Quelle: Sprüche - in: Gesammelte Schriften, Band 1. Braunschweig: Westermann, 1884. S. 148 Weitere Zitate von / über Theodor Storm Zitat auf Facebook posten
Stichwörter: Freiheit  
Luc de Vauvenargues
Der erste Seufzer der Kindheit gilt der Freiheit.
Quelle: Unterdrückte Maximen Weitere Zitate von / über Luc de Vauvenargues Zitat auf Facebook posten
Stichwörter: Freiheit  
1  2  3  4  5  6  >   >>   

Literatur-Tipp zum Thema Freiheit

Michael Bernard Beckwith
Entscheide dich für die Freiheit
Unser Seelenpotenzial entdecken und entfalten

Medium: Buch
Weitere Literatur zum Thema: Freiheit


Travelshop24
Werbung
Werbung



    Englisch: 2795 Zitate von 285 Autoren zu 922 Themen - 307 Video-Clips
Deutsch: 4400 Zitate von 448 Autoren zu 1358 Themen - 128 Produkte - 1057 Literatur-Tipps