Weisheiten aus Jahrtausenden Follow us on Twitter


Bookmark and Share
Home  :: Autoren von A-Z  :: Themen von A-Z  :: Online-Bücher  :: Bibelzitate  :: Dhammapada  :: Jahrestage  :: Videos  :: Englisch 
Neu: Weisheiten auf Produkten :: Weisheiten für iPhone / iPod touch :: Weisheiten  :: Google-Gadget   
 
Twitter Stream: #Weisheiten
Bachblüten in Bio-Qualität, Rescue und Edis Readys
Werbung


Zitate nach Autoren:   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
Zitate nach Themen:   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
Literatur nach Autoren:   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
Literatur nach Themen:   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
Literatur nach Titel:   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
Autoren von A-Z:   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

Augen

- 10 Zitate -
Dante Alighieri
Bedenkt, dass dieser Tag nie wieder heraufdämmern wird.
Arthur Schnitzler
Bereit sein ist viel, warten können ist mehr, doch erst den rechten Augenblick nützen ist alles.
Quelle: Buch der Sprüche und Bedenken Weitere Zitate von / über Arthur Schnitzler Zitat auf Facebook posten
Stichwörter: Augenblick  Geduld
Søren Kierkegaard
Der Augenblick ist jenes Zweideutige, darin Zeit und Ewigkeit einander berühren.
Quelle: Søren Kierkegaard: Der Begriff Angst Weitere Zitate von / über Søren Kierkegaard Zitat auf Facebook posten
Stichwörter: Augenblick  
Karl Julius Weber
Es gibt Männer, die die Beredsamkeit weiblicher Zungen übertreffen. Aber kein Mann übertrifft die Beredsamkeit weiblicher Augen.
Quelle: Demokritos oder hinterlassene Papiere eines lachenden Philosophen -3. Band Weitere Zitate von / über Karl Julius Weber Zitat auf Facebook posten
Stichwörter: Augen  
Jean Paul
Gäb es für das Herz nichts als den Augenblick, so dürftest du sagen: um mich und in mir ist alles leer; aber liegt da nicht die lange Vergangenheit hinter dir und wächst täglich, und die Zukunft steht vor dir, und deinen Winter umschließt ein Frühling und ein Herbst.
Johann Peter Eckermann
Jeder Zustand, ja jeder Augenblick ist von unendlichem Wert, denn er ist der Repräsentant einer ganzen Ewigkeit.
Georg Christoph Lichtenberg
Man spricht viel von Aufklärung, und wünscht mehr Licht. Mein Gott was hilft aber alles Licht, wenn die Leute entweder keine Augen haben, oder die, die sie haben, vorsätzlich verschließen?
1  2  >   >>   


Werbung
Werbung



    Englisch: 2795 Zitate von 285 Autoren zu 922 Themen - 307 Video-Clips
Deutsch: 4400 Zitate von 448 Autoren zu 1358 Themen - 128 Produkte - 1057 Literatur-Tipps