Weisheiten aus Jahrtausenden Follow us on Twitter


Bookmark and Share
Home  :: Autoren von A-Z  :: Themen von A-Z  :: Online-Bücher  :: Bibelzitate  :: Dhammapada  :: Jahrestage  :: Videos  :: Englisch 
Neu: Weisheiten auf Produkten :: Weisheiten für iPhone / iPod touch :: Weisheiten  :: Google-Gadget   
 
Twitter Stream: #Weisheiten
SuperClix.de
Werbung


Zitate nach Autoren:   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
Zitate nach Themen:   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
Literatur nach Autoren:   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
Literatur nach Themen:   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
Literatur nach Titel:   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
Autoren von A-Z:   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

24. Das Lust-Kapitel

Kapitel:  1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26  
Buddha - Dhammapada - Vers 334:
Des sorglos hinlebenden Menschensohns
Durstige Lebenslust wächst wie ein Schlinggewächs;
Er stürmt dahin von Sein zu Sein,
Gleichwie ein Affe, der im Walde Früchte sucht.
Übersetzer: Karl Eugen Neumann
Buddha - Dhammapada - Vers 335:
Wen diese niedre Lebenslust,
Die Weltbeherrscherin, beherrscht,
Dem schießen Qualen quellend auf,
Wie Flechtengras im Wiesengrund.
Übersetzer: Karl Eugen Neumann
Buddha - Dhammapada - Vers 336:
Doch wer sie, diese Lebenslust,
Die schwer bezwingbar ist, bezwingt,
An dem kann haften keine Qual,
Wie Wasser nicht den Lotus netzt.
Übersetzer: Karl Eugen Neumann
Buddha - Dhammapada - Vers 337:
Was Herrliches will sagen ich
Euch allen, die ihr um mich seid:
Des Wollens Wurzel grabet aus,
Gleichwie der Wurzelgräber gräbt!
Damit euch nicht, wie Wasser Schilf,
Der Tod zerreiße wieder neu.
Übersetzer: Karl Eugen Neumann
Buddha - Dhammapada - Vers 338:
Gleichwie ein wurzelunversehrter starker Baum,
Wenn auch gefällt, von neuem wiederum erwächst,
So auch erwächst das Leiden immer wiederum
Aus seiner unversehrten Wurzel Lebenslust.
Übersetzer: Karl Eugen Neumann
Buddha - Dhammapada - Vers 339:
Wer Dutzenden von Lustströmen,
Die mächtig durch sein Mark rinnen,
Von Willensgier betöret folgt,
Den Tollen fegt die Flut hinweg.
Übersetzer: Karl Eugen Neumann
1  2  3  4  5  >   >>   



Entdecke Traumreisen bei travelantis.de
Werbung
SuperClix.de
Werbung



    Englisch: 2795 Zitate von 285 Autoren zu 922 Themen - 307 Video-Clips
Deutsch: 4400 Zitate von 448 Autoren zu 1358 Themen - 128 Produkte - 1057 Literatur-Tipps