Weisheiten aus Jahrtausenden Follow us on Twitter


Bookmark and Share
Home  :: Autoren von A-Z  :: Themen von A-Z  :: Online-Bücher  :: Bibelzitate  :: Dhammapada  :: Jahrestage  :: Videos  :: Englisch 
Neu: Weisheiten auf Produkten :: Weisheiten für iPhone / iPod touch :: Weisheiten  :: Google-Gadget   
 
Twitter Stream: #Weisheiten
Werbung


Zitate nach Autoren:   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
Zitate nach Themen:   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
Literatur nach Autoren:   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
Literatur nach Themen:   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
Literatur nach Titel:   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
Autoren von A-Z:   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

18. Das Flecken-Kapitel

Kapitel:  1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26  
Buddha - Dhammapada - Vers 235:
Verwelktem Blatte gleichst du heute,
Des Todes Diener harren deines Kommens schon,
Du stehst am Rande deines Lebens,
Für Reisezehrung aber hast du nicht gesorgt.
Übersetzer: Karl Eugen Neumann
Buddha - Dhammapada - Vers 236:
Erglühe selbst als eigne Leuchte,
Entbrenne eilig, werde weisheitfroh,
Von allem Unreinen geläutert
Enteilest du ins Reich der Heiligen.
Übersetzer: Karl Eugen Neumann
Buddha - Dhammapada - Vers 237:
Zu Jahren bist du nun gekommen,
Bist nun dem Tode nah und näher,
Kein weitrer Aufenthalt wird dir nunmehr zuteil,
Für Reisezehrung aber hast du nicht gesorgt.
Übersetzer: Karl Eugen Neumann
Buddha - Dhammapada - Vers 238:
Erglühe selbst als eigne Leuchte,
Entbrenne eilig, werde weisheitfroh,
Von allem Unreinen geläutert
Wirst nimmer du Geburt und Alter schaun.
Übersetzer: Karl Eugen Neumann
Buddha - Dhammapada - Vers 239:
Der Weise treibe nach und nach,
Allmählich und zur rechten Zeit,
Geschicktem Silberschmiede gleich,
Des eignen Herzens Flecken aus.
Übersetzer: Karl Eugen Neumann
Buddha - Dhammapada - Vers 240:
Wo auf dem Eisen sich der Rost erhebt,
Zerfrisst von dort er weiter das Metall:
So auch erfährt durch eigne Taten
Der Übermütige Verderbens Unheil.
Übersetzer: Karl Eugen Neumann
1  2  3  4  >   >>   



simplify organisiert
Werbung
Bachblüten in Bio-Qualität, Rescue und Edis Readys
Werbung



    Englisch: 2795 Zitate von 285 Autoren zu 922 Themen - 307 Video-Clips
Deutsch: 4400 Zitate von 448 Autoren zu 1358 Themen - 128 Produkte - 1057 Literatur-Tipps