Weisheiten aus Jahrtausenden Follow us on Twitter


Bookmark and Share
Home  :: Autoren von A-Z  :: Themen von A-Z  :: Online-Bücher  :: Bibelzitate  :: Dhammapada  :: Jahrestage  :: Videos  :: Englisch 
Neu: Weisheiten auf Produkten :: Weisheiten für iPhone / iPod touch :: Weisheiten  :: Google-Gadget   
 
Twitter Stream: #Weisheiten
Stevia Laden Werbung
Werbung


Zitate nach Autoren:   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
Zitate nach Themen:   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
Literatur nach Autoren:   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
Literatur nach Themen:   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
Literatur nach Titel:   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
Autoren von A-Z:   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

11. Das Alter-Kapitel

Kapitel:  1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26  
Buddha - Dhammapada - Vers 146:
Wie kann man lachen, lustig, froh,
Da alles Sein in Flammen steht!
Von tiefster Finsternis umhüllt
Sehnt ihr euch nicht empor zum Licht?
Übersetzer: Karl Eugen Neumann
Buddha - Dhammapada - Vers 147:
Sieh' dieses bunte Scheinbild an,
Das ganz aus Wunden nur besteht,
Das sieche, voll von Willensdrang,
Das dauerlos erstirbt, verstiebt.
Übersetzer: Karl Eugen Neumann
Buddha - Dhammapada - Vers 148:
Das Alter zehret diesen Leib,
Ein Nest ist er für Seuchenbrut,
Gebrechlich jeden Augenblick;
Die faule Masse löst sich auf,
Denn Tod ist ja des Lebens Zweck.
Übersetzer: Karl Eugen Neumann
Buddha - Dhammapada - Vers 149:
Was hat man doch dort hingelegt,
Wie Kürbisse zur Herbsteszeit?
Gelbgraue Schädelknochen sind's –
Wer hat da Lust, noch froh zu sein!
Übersetzer: Karl Eugen Neumann
Buddha - Dhammapada - Vers 150:
Die Knochenburg, bedeckt mit Fleisch,
Erfüllt von Blutes Saft und Kraft,
Beherbergt Alter, Not und Tod,
Hochmut und Stolz und Heuchelei.
Übersetzer: Karl Eugen Neumann
Buddha - Dhammapada - Vers 151:
Gebrechlich wird der schöne Königswagen,
Und auch den Körper da beschleicht das Alter:
Der Edlen Lehre aber wird nicht älter.
Die Edlen, wahrlich, lernen von den Edlen.
Übersetzer: Karl Eugen Neumann
1  2  >   >>   



sweet24 - Ihr Süsswaren Versand
Werbung
Die Verreiser - Ferienlager & Jugendreisen
Werbung



    Englisch: 2795 Zitate von 285 Autoren zu 922 Themen - 307 Video-Clips
Deutsch: 4400 Zitate von 448 Autoren zu 1358 Themen - 128 Produkte - 1057 Literatur-Tipps