Weisheiten aus Jahrtausenden Follow us on Twitter


Bookmark and Share
Home  :: Autoren von A-Z  :: Themen von A-Z  :: Online-Bücher  :: Bibelzitate  :: Dhammapada  :: Jahrestage  :: Videos  :: Englisch 
Neu: Weisheiten auf Produkten :: Weisheiten für iPhone / iPod touch :: Weisheiten  :: Google-Gadget   
 
Twitter Stream: #Weisheiten
rabenschwarz Kaffee
Werbung


Zitate nach Autoren:   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
Zitate nach Themen:   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
Literatur nach Autoren:   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
Literatur nach Themen:   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
Literatur nach Titel:   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
Autoren von A-Z:   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

Zitate von

Friedrich Schiller

Zitate in Deutsch: 58Literatur: 0 TitelZitate in Englisch: 2Video-Clips: 0Autorenseite
Alle andern Dinge müssen; der Mensch ist das Wesen, welches will.

Quelle: Über das ErhabeneStichwörter: Wille   Zitat auf Facebook posten
Allzu straff gespannt zerspringt der Bogen.

Quelle: Wilhelm Tell - III, 3Stichwörter: Übermaß   Zitat auf Facebook posten
Das eben ist der Fluch der bösen Tat, dass sie, fortzeugend, immer Böses muss gebären.

Quelle: Die Piccolomini - V, 1Stichwörter: Böses   Zitat auf Facebook posten
Deine Weisheit sei die Weisheit der grauen Haare, aber dein Herz - dein Herz sei das Herz der unschuldigen Kindheit.

Quelle: Die Räuber - V, 2Stichwörter: Herz   Zitat auf Facebook posten
Den besten Staat und die beste Frau erkennst du daran, dass man von beiden nicht spricht.

Stichwörter: Qualität  Zitat auf Facebook posten
Den Menschen macht sein Wille groß und klein, und weil ich meinem treu bin, muss er sterben.

Quelle: Wallensteins Tod - IV, 8Stichwörter: Wille   Zitat auf Facebook posten
Denn aus Gemeinem ist der Mensch gemacht, und die Gewohnheit nennt er seine Amme.

Quelle: Wallensteins Tod - I, 4Stichwörter: Gewohnheit   Zitat auf Facebook posten
1  2  3  4  5  6  7  >   >>   


Goldgeschenkkarten.de   Echte Barren aus Gold & Silber in speziellen Geschenkkarten. Ab 14,99€
Werbung
Bachblüten in Bio-Qualität, Rescue und Edis Readys
Werbung



    Englisch: 2795 Zitate von 285 Autoren zu 922 Themen - 307 Video-Clips
Deutsch: 4400 Zitate von 448 Autoren zu 1358 Themen - 128 Produkte - 1057 Literatur-Tipps