Weisheiten aus Jahrtausenden Follow us on Twitter


Bookmark and Share
Home  :: Autoren von A-Z  :: Themen von A-Z  :: Online-Bücher  :: Bibelzitate  :: Dhammapada  :: Jahrestage  :: Videos  :: Englisch 
Neu: Weisheiten auf Produkten :: Weisheiten für iPhone / iPod touch :: Weisheiten  :: Google-Gadget   
 
Twitter Stream: #Weisheiten
Geburtstagsfee.de - Kinderparty Dekoration und tolle Mitgebsel
Werbung


Zitate nach Autoren:   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
Zitate nach Themen:   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
Literatur nach Autoren:   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
Literatur nach Themen:   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
Literatur nach Titel:   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
Autoren von A-Z:   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

Zitate von

James Allen

Zitate in Deutsch: 22Literatur: 1 TitelZitate in Englisch: 65Video-Clips: 9Autorenseite
Alles was ein Mensch erreicht und alles, was zu erreichen ihm misslingt, ist das direkte Ergebnis seiner ureigensten Gedanken.
Der Körper ist der Diener des Geistes.
Der Mensch zieht nicht an, was er sich wünscht, sondern das, was er ist.
Die Handlung ist die Blüte unseres Denkens, und Freude oder Leid sind seine Früchte. Deshalb erntet der Mensch als süße oder bittere Früchte, was er selbst gepflanzt hat.
Die Seele zieht an, was sie insgeheim in sich trägt; das, was sie liebt, aber auch das, was sie fürchtet.
Die Träumer sind die Retter der Welt.
Ein bestimmtes, ständig wiederholtes Gedankenmuster, sei es gut oder schlecht, wirkt sich unweigerlich auf den Charakter und die Lebensbedingungen eines Menschen aus.
1  2  3  4  >   >>   

Literatur-Tipp zu James Allen

James Allen
Wie wir denken, so leben wir (As A Man Thinketh)
Mit seinem Buch As A Man Thinketh liefert James Allen nichts Geringeres als einen Schlüssel zu einem selbstbestimmten Leben. Er macht kein Geheimnis daraus, dass er diesen Schlüssel nicht „erfunden“ hat. Vielmehr hat er ihn wiederentdeckt: in alten Schriften wie der Bibel und dem Dhammapada (einer Anthologie von Aussprüchen des historischen Buddha), in traditionellen westlichen und östlichen Philosophien und Denkweisen.
Medium: Buch
Weitere Literatur von / über: James Allen


HORIZON - Wissen. Weisheit. Spiritualität.
Werbung
Bachblüten in Bio-Qualität, Rescue und Edis Readys
Werbung



    Englisch: 2795 Zitate von 285 Autoren zu 922 Themen - 307 Video-Clips
Deutsch: 4400 Zitate von 448 Autoren zu 1358 Themen - 128 Produkte - 1057 Literatur-Tipps